+++ Termine für die 1. Bundesliga und Landesliga online +++

Nächste Termine

  • Kevin Kübler
    Kevin Kübler
    1. Mannschaft
  • Aleksander Dimitrov
    Aleksander Dimitrov
    1. Mannschaft
  • Petar Angelov
    Petar Angelov
    1. Mannschaft
  • Nikolay Gerorgiev
    Nikolay Gerorgiev
    1. Mannschaft
  • Eduard Schuler
    Eduard Schuler
    1. Mannschaft
  • Christopher Roland
    Christopher Roland
    1. Mannschaft
  • Robin Künzel
    Robin Künzel
    1. Mannschaft
  • Kai Wittmann
    Kai Wittmann
    1. Mannschaft
  • Lars Wittmann
    Lars Wittmann
    1. Mannschaft
  • Falk Künzel
    Falk Künzel
    2. Mannschaft
  • Oliver Ehemann
    Oliver Ehemann
    2. Mannschaft
  • Fabian Gallion
    Fabian Gallion
    2. Mannschaft
  • Ilian Tzankov
    Ilian Tzankov
    2. Mannschaft
  • Silvia Winter
    Silvia Winter
    2. Mannschaft
  • Bernadette Clara Kaiser
    Bernadette Clara Kaiser
    2. Mannschaft
  • Michele Kurtcu
    Michele Kurtcu
    2. Mannschaft
  • Amelie Burkert
    Amelie Burkert
    2. Mannschaft
  • Johannes Bender
    Johannes Bender
    2. Mannschaft
  • Ulrike Lackus
    Ulrike Lackus
    3. Mannschaft
  • Martina Dosquet
    Martina Dosquet
    3. Mannschaft
  • Stefanie Menges
    Stefanie Menges
    3. Mannschaft
  • Dominik Groger
    Dominik Groger
    3. Mannschaft
  • Ralf Fein
    Ralf Fein
    3. Mannschaft
  • Thomas Forster
    Thomas Forster
    3. Mannschaft
  • Marco Menges
    Marco Menges
    3. Mannschaft
  • Walter Kirstetter
    Walter Kirstetter
    3. Mannschaft
  • David Wisniewski
    David Wisniewski
    3. Mannschaft
  • Nico Licciardi
    Nico Licciardi
    3. Mannschaft
Kein guter Tag für den TSV Heinsheim

Mit 611,4 : 745,8 Relativpunkten unterliegt der TSV Heinsheim klar mit 3 : 0 beim AC Mutterstadt.

 

Zwar hatten die Heinsheimer sich bereits vor dem Wettkampf nicht allzu viele Hoffnungen auf einen weiteren Punktgewinn für den Klassenerhalt gemacht, zumal der zweite Ausländerplatz von Nikolay Georgiev oder Petar Angelov aufgrund der in der nächsten Woche in Albanien stattfindenden U 23 Europameisterschaften unbesetzt blieb, aber ein besseres Relativpunkteresultat wollte man natürlich schon erreichen.

Weiterlesen...
 
TSV Heber starten zum ersten Auswärtskampf der Saison

Am kommenden Samstag tritt der TSV beim ersten Auswärtskampf der Saison gegen den AC Mutterstadt an.

 

Die Pfälzer, haben bereits im ersten Wettkampf gezeigt, dass sie sich mit ihrem Neuzugang, der Nationalmannschaftsheberin Tabea Tabel aus Lörrach, nochmals deutlich verstärkt haben und in der Lage sind deutlich mehr als 800 Relativpunkte zu erzielen.

Weiterlesen...
 
TSV setzt erstes Ausrufezeichen

Was für ein Wettkampf zum Auftakt gegen den TB 03 Roding. In der Josef Müller Halle in Heinsheim lieferten sich die beiden Mannschaften ein Duell, was an Spannung nicht mehr zu überbieten war.

 

Am Ende hatte der TSV sich die ersten beiden Punkte erkämpft und gewann mit 2 : 1 (717 : 707 Relativpunkten)

Weiterlesen...
 
Zum Saisonauftakt gegen Roding

Zum ersten Wettkampf der Saison trifft der TSV Heinsheim am kommenden Samstag um 20:00 Uhr in der Josef Müller Halle auf den TB03 Roding.

 

Die Gäste aus Bayern gehören wohl zu den erfolgreichsten Clubs der letzten Jahre. Denn der Verein schafft es nicht nur mit 4 Mannschaften am Ligenbetrieb teilzunehmen, sondern startet mit 2 seiner Teams sogar in der Bundesliga, denn auch die zweite Garnitur der Rodinger startet seit dem Jahr 2014/2015 in der 2. Bundesliga und wäre hier, wenn die Regularien dies zulassen würden, 2015 sogar in die Beletage aufgestiegen.

Weiterlesen...
 
Mission Klassenerhalt

Der TSV Heinsheim startet nach der erneuten Meisterschaft in der 2. Bundesliga und dem Gewinn des Finales der Zweitligisten erneut in Liga 1.

 

Wenn am 30.09.2017 mit einem Heimkampf gegen den TB 03 Roding die neue Saison startet, beginnt die Mission Klassenerhalt für den TSV. Unbedingt will man nach der dritten Meisterschaft innerhalb von 5 Jahren den dritten Abstieg aus dem Oberhaus verhindern.

 

Die Chancen hierfür stehen aus Sicht der Heinsheimer Verantwortlichen nicht schlecht. Anders als in den Vorjahren, als die zwei 1. Bundesliga-Staffeln nur aus 7 Mannschaften bestanden, gehen nach der Aufstockung 9 Mannschaften je Liga an den Start. So rechnen sich die Heber der kleinen Neckargemeinde große Siegchancen gegen den Mitaufsteiger KSC Schifferstadt und den letztjährigen Tabellenletzten SC Pforzheim aus.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 58
Copyright © 2017 TSV Heinsheim - Gewichtheben. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.