+++ Termine für die 1. Bundesliga und Landesliga online +++

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

TSV Nachwuchs glänzt in Heinsheim PDF

Bei den diesjährigen Baden Württembergischen Meisterschaften der Kinder und Schüler ging es nicht nur für den Nachwuchs darum zu zeigen, wie gut sie in den letzten Monaten trainiert haben, sondern der TSV Heinsheim stand einmal mehr vor der Aufgabe eine Meisterschaft mit knapp 100 Teilnehmern aus 17 Vereinen erfolgreich über die Bühne in der Josef Müller Halle zu bringen. Beides gelang sehr gut, so dass am Abend ein positives Ergebnis sowohl in sportlicher als auch organisatorischer Sicht zu verbuchen war.

 

Bereits um 9:00 Uhr ging die erste Gruppe an den Start. Die jüngsten Kinder der Jahrgänge 2008 und jünger machten sich daran die Besten in den verschiedenen Gewichtsklassen zu ermitteln. Vom TSV Heinsheim mit dabei waren Joshua Kneisel, Eric Abel, Hannes Zimmermann, Maxim Sadimak und Aron Leif Franke.

 

In der Gewichtsklasse bis 35 kg erreichte Joshua Kneisel mit 6 gültigen Versuchen einen hervorragenden 5. Platz.

 

Eine Klasse drüber bis 40 kg starteten mit Eric Abel, Hannes Zimmermann und Maxim Sadimak gleich 3 Heinsheimer Schützlinge. Nach einem tollen Wettkampf durften sich Maxim Sadimak über den guten 5. Platz und Eric Abel mit 35 kg im Zweikampf über den Silberrang vor seinem Vereinskollegen Hannes Zimmermann, der sich mit 33 kg den Bronzerang erkämpfte, freuen.

 

In der Gruppe 2 waren dann die älteren Kinder der Jahrgänge 2006 und 2007 am Start. Auch hier war der TSV mit 5 seiner Schützlinge vertreten. Und diese erwiesen sich als wahre Edelmetall-Jäger. Den Anfang machte Alechandro Koch-Herraira. In der Gewichtsklasse bis 35 kg erkämpfte er sich mit neuen Bestleistungen die Goldmedaille. Leon Schäfer, der in der Gewichtsklasse bis 45 kg an die Hantel ging, beindruckte mit 49 kg im Zweikampf und durfte sich mit dieser tadellosen Leistung über die Vizemeisterschaft freuen. Bis 50 kg sorgte Max Licciardi mit Platz 3 für den nächsten Heinsheimer Medaillenerfolg und Christian Voigt erreichte in der gleichen Gewichtsklasse den guten 4. Platz.

 

Nun war es an Santino Brosch die Gruppe erfolgreich abzuschließen. Und das tat er mit Bravour. 6 gültige Versuche und eine neue persönliche Rekordmarke von 62 kg im Zweikampf bescherten ihm die Silbermedaille.

 

Die dritte Gruppe, die dann in der Josef Müller Halle ihren Wettkampf aufnahm, war den Mädchen aller Jahrgänge vorbehalten. Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von Tina Ries stellten sich für den TSV Sophia Ebert und Natalie Fein der Konkurrenz.

 

Die erst 10-jährige Sophia Ebert machte hierbei ihren ersten Wettkampf und bewies gleich ihr sportliches Talent. Die ebenfalls im Kunstturnen aktive Nachwuchssportlerin sicherte sich auf Anhieb die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse bis 32 kg.

 

Im Jahrgang 2007 und 2006 startete dann Natalie Fein in der Gewichtsklasse bis 36 kg. Mit Bestleistungen von 22 kg im Reißen und 32 kg im Stoßen erreichte sie fabelhafte 54 kg im Zweikampf und sicherte sich eindrucksvoll die Goldmedaille.

 

Die letzte Veranstaltungsgruppe bildeten die Schüler der Jahrgänge 2003 bis 2005. Hier absolvierte für die Heinsheimer Justin Schuler seinen Wettkampf. Für ihn ging es nicht nur um eine Medaille, sondern auch um die Qualifikation für Baden Württemberg am Schüler-Länderpokal teilzunehmen.

 

Dem entsprechend motiviert ging er zu Werke. Nach 3 blitzsauberen Versuchen standen für ihn 36 kg im Reißen zu Buche. Denen ließ er nach einem weiteren fehlerfreien Auftritt 45 kg im Stoßen folgen. Diese tolle Leistung sollte ihm nicht nur den Titel des Baden Württembergischen Meisters in der Klasse bis 45 kg einbringen. Sondern direkt nach der Veranstaltung gab der Landestrainer des Baden Württembergischen Gewichtheberverbandes Peter Immesberger noch die Nominierungen bekannt und auch hier durfte sich Schuler freuen. Er wird mit 4 weiteren Jungs und 2 Mädchen Baden Württemberg beim Schülerpokal in Rodewisch vertreten.

 
Copyright © 2020 TSV Heinsheim - Gewichtheben. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.