+++ Termine für die 1. Bundesliga und Landesliga online +++

Nächste Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

02.03.2019 Erfolgreicher TSV Nachwuchs PDF

Traditionell fanden am vergangenen Samstag die Bezirksmeisterschaften Rhein Neckar der Kinder, Schüler und Jugendlichen in Heinsheim statt. Insgesamt entsendeten 7 Vereine ihre jungen Gewichtheber in die kleine Neckargemeinde. Der Gastgeber selbst ging mit ungewohnt wenigen Nachwuchshebern an die Hantel. Gleich 8 Athleten waren kurzfristig ausgefallen.

 

Gerade noch rechtzeitig wieder gesund wurde Eric Abel. Und das war gut so, denn er sorgte mit einem couragierten Auftritt, bei dem er eine Zweikampfleistung von 42 kg erreichte, für die erste Silbermedaille. Dabei war er gerade einmal nur 1 kg hinter dem Erstplatzierten. Ebenfalls auf dem Treppchen landete sein Vereinskamerad Maxim Sadymak, der es mit gehobenen 36 kg auf die Bronzemedaille brachte.

 

Die Goldmedaille und damit den Titel des Bezirksmeisters holte sich Hannes Zimmermann. Er glänzte mit 6 blitzsauberen Versuchen und durfte sich dabei noch nebenbei über neue persönliche Bestleistungen freuen. Damit war die erste Veranstaltungsgruppe der Kinder B, dies ist der Jahrgang 2009 und jünger ein mehr als erfolgreicher Auftakt für den TSV.

 

Als nächstes war es an der Altersgruppe Kinder A der Jahrgänge 2007 und 2008 auf Medaillenjagd zu gehen. Pech hatte hierbei Labinot Sadikaj. Der junge Athlet machte einen hervorragenden Wettkampf mit neuen persönlichen Rekordmarken, musste sich aber am Ende in der starken Konkurrenz mit dem 4. Platz begnügen.

 

Für eine weitere Goldmedaille sorgte Joshua Kneisel. Auch er hatte einen perfekten Wettkampf mit 6 gültigen Hebungen bei denen er sein großes Potential unter Beweis stellte.

 

In Gruppe 3 war dann Frauenpower angesagt. Alle weiblichen Teilnehmerinnen zeigten hier ihr Können. Auch hier war der TSV bei den Kleinsten wieder gut vertreten. Mit den Schwestern Flora und Fana Sadikaj gaben gleich zwei Nachwuchshoffnungen ihr Debüt. Ihr großes Talent stellte dabei Flora unter Beweis. Nach einem tollen Wettkampf konnte sie sich nicht nur über Platz 1 in ihrer Gewichtsklasse freuen, sondern es gelang ihr sogar das Kunststück den Pokal für das beste Mädchen der Altersklasse Kinder B zu gewinnen. Ihre Schwester Fana, die bei den Kindern A an die Hantel ging, erreichte mit dem Bronzerang ebenfalls bei ihrer Premiere auf Anhieb eine Medaillenplatzierung.

 

Bei den Kindern A gingen mit Natalie Fein und Sophia Ebert in der Gewichtsklasse bis 36 kg gleich 2 TSV Talente an die Hantel. Beide machten ihre Sache hervorragend. Sophia Ebert erkämpfte sich die Silbermedaille während Natalie Fein, nach einem kleinen Schreckmoment im Reißen, als sie ihren 1. Versuch nicht gültig gestalten konnte, sich nach einer Bestleistung im Stoßen mit Gold belohnte.

 

Zum Golden Girl avancierte einmal mehr Amelie Burkert. Die Leistungsträgerin der 2. Mannschaft stellte ihre Klasse unter Beweis und sicherte sich souverän den Titel der Bezirksmeisterin.

 

Bei den Schülern wurde es ernst für Justin Schuler. Bei ihm ging es nicht nur um den Titel bei den Bezirksmeisterschaften, sondern er hatte die Möglichkeit, bereits frühzeitig die Norm für die Deutschen Schülermeisterschaften zu erreichen. Beides gelang ihm mit Bravour. Mit einer neuen persönlichen Bestleistung im Reißen und hervorragenden Techniknoten bei all seinen Hebungen verdiente er sich die Goldmedaille und löste auch früh sein Ticket für die Deutschen Meisterschaften.

 

Trotz der so zahlreichen fehlenden Nachwuchsstemmer schlugen sich die TSV-ler auch erfolgreich in der Mannschaftswertung. Mit Amelie Burkert, Natalie Fein, Justin Schuler, Flora Sadikaj und Sophia Ebert erkämpfte sich das Team einen hervorragenden 3. Platz hinter dem AC Weinheim und dem SV Germania Obrigheim.

 

 

 

 

 
Copyright © 2019 TSV Heinsheim - Gewichtheben. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.