+++ Termine für die 1. Bundesliga und Landesliga online +++

Nächste Termine

TSV will den Klassenerhalt endgültig perfekt machen PDF

Am Samstag reist die Bundesliga-Mannschaft des TSV zum letzten Wettkampf des Jahres 2017 nach Heinsheim. Natürlich wollen die Heinsheimer das so erfolgreiche Jahr, bei dem die Mannschaft Saison übergreifend 7 Siege bei nur einer Niederlage eingefahren hat mit einem weiteren Erfolg krönen.

 

Gleichzeitig würde der dritte Sieg in dieser Saison wohl auch bereits den vorzeitigen Klassenerhalt bedeuten.

 

Allerdings müssen die Heinsheimer bei diesem wichtigen Wettkampf auf die Unterstützung ihrer Leistungsträgerin Sophia Attilo verzichten. Sie kann ihr Team verletzungsbedingt noch nicht unterstützen.

 

Dadurch erwarten die TSV-Verantwortlichen einen mehr als engen Kampf um die zu vergebenden drei Punkte. Zumal weitere Heber der kleinen Neckargemeinde nicht die gewohnten Trainingsumfänge in den letzten Wochen bestreiten konnten.

 

So wird das eigene Leistungsniveau derzeit bei ca. 650 Relativpunkten eingeschätzt. Die sollen von Edward Schuler, Fabian Gallion, Lars Wittmann, Christopher Roland, Aleksandar Dimitrov und erstmals in der Saison für die TSV-ler nach überstandener Verletzungspause am Start, Petar Angelov erzielen.

 

Ein Resultat, zu dem aber ohne Zweifel auch der SC Pforzheim in Bestbesetzung in der Lage sein sollte. Bester Punktesammler der Gastgeber ist Kamil Kucera. Der im Schwergewicht startende Tscheche ist seit dieser Saison für die Pforzheimer aktiv. Sein Potential liegt bei ca. 170 Relativpunkten, womit er, da ihm bei einem engen Wettkampf der letzte Versuch gehört, das Zünglein an der Waage darstellen kann.

 

Die TSV-ler sind also gezwungen, sich vorher einen Vorsprung herauszuarbeiten. Gültige und sichere Versuche und sammeln wie die Eichhörnchen, wie Ralf Fein der sportliche Leiter es so gerne beschreibt, ist also mal wieder angesagt.

 

Damit die Heber für dieses Unterfangen die nötige Unterstützung haben, fährt der TSV wie gewohnt mit einem Fanbus nach Pforzheim.

 

Bereits am früheren Nachmittag werden auch die Bundesliga-Reserve beider Teams in der Landesliga aufeinandertreffen. Auch hier erwarten die Verantwortlichen einen spannenden Wettkampf.

 

 

 

 
Copyright © 2018 TSV Heinsheim - Gewichtheben. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.