Die Mannschaft, die mit Stefanie Menges, Silvia Winter, Martina Dosquet, Marco Menges, Felix Baumgart und Dominik Groger an die Hantel ging, dominierte den Wettkampf klar und setzte sich bereits in der Teildisziplin Reissen mit 18,5 : 4 : 0 Relativpunkten klar durch.

 

Auch im Stoßen hoben die Heinsheimer souverän. Marco Menges konnte mit 97 kg sogar eine neue persönliche Bestleistung im Stoßen aufstellen. Das es am Ende sogar ein neuer Saisonrekord für das Team wurde, war vor allem Dominik Groger zu verdanken, der nach der gehobenen Last von 120 kg auf 126 kg steigerte. Mit der Bewältigung dieses Gewichtes, stellte er nicht nur eine neue persönliche Bestmarke auf, sondern verhalf der Mannschaft auch zum neuen Saisonrekord von 118,5 Relativpunkten.

 

Bereits am kommenden Samstag trifft der TSV Heinsheim bei seinem nächsten Wettkampf auf den derzeitigen Tabellenführer AC Germania St. Ilgen II. Gegen die Bundesliga Reserve des AC wird sich die 3. Mannschaft des  TSV wahrscheinlich schwer tun zu punkten, zumal man auf einige Stammkräfte in diesem Wettkampf verzichten muss.

 

 

Die Leistungen der Heinsheimer Heber der 3.  Mannschaft im Einzelnen: Stefanie Menges (Körpergewicht: 60,1 kg) 13 KP (Reissen 28 kg / Stoßen 40 kg),  Dominik Groger (114,0 kg) 12 KP (95 kg / 126 kg), Silvia Winter (60,5 kg) 25 KP (33 kg / 45 kg), Martina Dosquet (66,9 kg) 32 KP (43 / 55 kg). Marco Menges (73,3 kg) 26 KP (72 kg / 97 kg), Felix Baumgart (97,6 kg) 10,5 KP (85 kg / 107 kg)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.