Bei der Mehrkampfmeisterschaft, bei der neben dem Gewichtheben auch leichtathletische Elemente, wie Pendellauf, Dreisprung und Kugelschock gefragt sind, zeigte sich Carvalho in allen Disziplinen hervorragend vorbereitet.

 

Bereits im Gewichtheben dominierte er das Feld und konnte bei einem Körpergewicht von 61,1 kg 87 kg im Reißen und 107 kg im Stoßen zur Hochstrecke bringen. Dabei verbesserte er seine gerade vor einer Woche aufgestellten persönlichen Bestleistungen nochmals jeweils um 1 kg.

 

Auch in den leichtathletischen Disziplinen überzeugte er mit 13,6 m beim Kugelschock, 8,55 m im Sprung und 9,6 Sekunden im Pendellauf, so dass er sich am Ende in überzeugender Manier im 17 Athleten umfassenden Teilnehmerfeld durchsetzte.

 

Auch im Jahrgang 1998 gab es nur 2 Athleten die es vermochten, mehr Punkte zu erzielen, womit er auch drittbester Schüler der gesamten Veranstaltung wurde.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.