Am 06.11.2021 durften sich die Heber der Landesligamannschaft über Ihren ersten Auswärtssieg in der neuen Saison freuen. Die Heinsheimer gewannen mit einem klaren 3 : 0 (111,0 : 302,4 Relativpunkte) Sieg gegen die Sportfreunde des SV Germania Obrigheim III.

Im bereits zweiten Wettkampf der Saison starteten Natalie Fein, Maximilian Werner, Edward Schuler, Simon Schneider, Sabine Zartmann und Melanie Günther. Melanie bestritt hierbei Ihren ersten Wettkampf.

Bereits im Reißen konnte sich die Bundesliga Reserve deutlich von den Gastgebern abheben. Mit einem Ergebnis von 12,5 : 91,3 Relativpunkten war der erste Punkt gewonnen. Alle Heber beider Mannschaften arbeiteten sehr konzentriert, sodass lediglich zwei Fehlversuche zu Stande kamen.

In der zweiten Teildisziplin, dem Stoßen leisteten die Heinsheimer Athleten keinen einzigen Fehlversuch. Mit 98,5 : 211,1 Relativpunkten konnten sich die TSVler einen weiteren Punkt im Stoßen sichern.

Mit sechs gültigen Versuchen gelang Melanie Günther ein erfolgreiches Wettkampfdebüt.

Während die zweite Mannschaft bereits alle Wettkämpfe für dieses Jahr absolviert hat, darf die erste Mannschaft am 20.11.2021 nach eineinhalb Jahren endlich wieder vor heimischen Publikum heben.

Die Leistungen der Heinsheimer 2. Mannschaft im Einzelnen: Sabine Zartmann (Körpergewicht: 56,7 kg) 64,0 KP (Reißen 47 kg / Stoßen 60 kg), Maximilian Werner (80,2kg) 29,8 KP (80 kg / 110 kg), Natalie Fein (45,2 kg) 60,0 KP (38 kg / 50 kg), Simon Schneider (71,2 kg), 41 KP (80 kg / 100 kg), Edward Schuler (81,7 kg) 51,6 KP (95 kg / 120 kg), Melanie Günther (70,6 kg) 56,0 KP (55 kg / 75 kg)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.